»70 Jahre DDR«: Auch 30 Jahre nach ihrem Untergang lebt die DDR in der Literatur (und in einigen Köpfen) fort. Unser Klubmitglied Dr. Karlheinz Steinmüller wirft einen Blick in die Romane und betrachtet ihren Kontext zwischen Fiktion und Utopie. Er referiert am 3. September 2019, 19.00 h beim Verein “Helle-Panke” der Rosa-Luxemburg-Stiftung. (2,- €). https://www.helle-panke.de/de/topic/3.termine.html?id=2788


Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können!