Vorschau auf den Clubabend am 13. Juli 2017:

Nun schon seit mehreren Jahren stellen die Berliner SF-Verlage im Sommer ihre Neuerscheinungen vor. Auch diesmal wird der unserem Club eng verbundene Golkonda Verlag Neuerscheinungen vorstellen (zum Beispiel die neuen Bücher von Erik Simon und den Steinmüllers), einen Ausblick auf die Planung geben und Fragen beantworten.

FISCHER Tor ging im Herbst 2016 an den Start und brachte die weltbekannte SF- und Fantasy-Traditionsmarke Tor nach Deutschland. Inzwischen sind mehr als ein Dutzend Bücher erschienen und viele interessante Titel in Vorbereitung.

Und da Hardy Kettlitz weiterhin die »Außenstelle Berlin« des Leipziger Verlags FESTA ist, hat er auch einiges über die dort erschienenen Phantastik-Titel zu erzählen.


Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar verfassen zu können!